3x Ganzkörper-Pucksack, Baumwolle , 3 Farben by NORBERTBERKELEY

3x Ganzkörper-Pucksack, Baumwolle , 3 Farben by NORBERTBERKELEY

3x Ganzkörper-Pucksack, Baumwolle , 3 Farben by NORBERTBERKELEY

3x Ganzkörper-Pucksack, Baumwolle , 3 Farben by NORBERTBERKELEY

3x Ganzkörper-Pucksack, Baumwolle , 3 Farben by NORBERTBERKELEY

3x Ganzkörper-Pucksack, Baumwolle , 3 Farben by NORBERTBERKELEY

Característica de “3x Ganzkörper-Pucksack, Baumwolle , 3 Farben by NORBERTBERKELEY”

Kaufen bei Amazon.de

3x Ganzkörper-Pucksack, Baumwolle andndash; 3 FarbenPucken hilft bei unruhigen Babys und bei Schreibabys. Die beiliegende ausführliche deutsche Anleitung des deutschen Distributors hilft Ihnen nicht nur bei derAnwendung des Pucksacks, sondern beinhaltet auch wertvolle Informationen zum Thema Pucken und Schreibaby.Durch Klettverschlüsse ganz einfach in der Anwendung.Ihr Baby schläft länger und besser. Gepuckte Babys schlafen ausserdem in Rückenlage, was wichtig ist, um das Risiko des plötzlichen Kindstods zu verringern.Material: 100 % Baumwolle. Stoff wie ein T-Shirt oder Baby-Body, der am meisten verkaufte Pucksack-Stoff.Zahlreiche Hebammen und Entbindungsstationen empfehlen, Säuglinge im Pucksack zu pucken, damit diese ruhiger, besser und länger schlafen. Oft werden Babys nur durchÜbermüdung zu Schreibabys. Daher konnte der Pucksack schon sehr viele Schreibabys von ihrem Problem erlösen.Diese Puckhilfe ist mit Klettverschlüssen ganz leicht anzuwenden, Ihr Baby wird schnell und einfach gepuckt, auch das Windelwechseln ist ein Kinderspiel. Die Eltern sind begeistert darüber, wie einfach es nun ist, ein Baby zu pucken.Ein gut passender Pucksack sitzt eng am Baby, die Füsse dürfen unten durchaus anstossen, denn Pucksack soll begrenzend wirken, wie im Mutterleib. Man sollte ihn auf keinen Fall zu gross kaufen, denn ein zu weiter Pucksack kann die Arme nicht fest pucken, und führt dazu, dass die Babys sich mit ihren Ärmchen selber aufwecken.Pucksack gibt es für Neugeborene (ca. 3-6 kg) und für etwas grössere Babys (ca. 6-10 kg). Bitte beachten Sie, dass die Gewichtsangaben ungefähre Werte sind, die für ein leicht bekleidetes Baby mit Standardmassen gelten, und dass beim Erreichen der oberen Gewichtsgrenze das Baby meist ziemlich eng (aber trotzdem babygerecht) gepuckt ist und dann bald aus dem Pu